Über uns

Über uns

Das Kerzen Laedl ist ein Online-Handel, das sich auf den Verkauf von Pflanzen-Wachs-Kerzen spezialisiert hat.

Gegründet 2015 als "zweites Standbein" neben dem Hauptberuf, widmen wir nun unsere gesamte Aufmerksamkeit, unserem Wissen und Können diesem Geschäft.  Kerzen haben schon immer zu unserem Leben gehört und es ist schön, Kerzen unser berufliches Leben bestimmen zu lassen.

Anfang 2016 kam der Entschluss, eine eigene Kerze zu kreieren. Ein Licht, das all unsere Erwartungen erfüllen sollte. 100% Sojawachs aus Gen-Freien Anbau, mit Baumwolldochten und mit Duftzusätzen aus ätherischen Ölen. Zu dem sollte das ganze auch noch Rußfrei abbrennen.  Bei der Auswahl und der Bearbeitung der Kerzenbehälter, sollte unsere Kreativität auch noch eine Rolle spielen. Kurz um: Es mußte etwas Besonderes sein.

Natürlich gibt es Kerzenwachse, die ihrem Ruf nach "nachhaltig" aus pflanzlichen oder tierischen Grundstoffen bestehen. Palmwachs, das aus Palmöl gewonnen wird, ist auf den ersten Blick ein nachwachsender und nachhaltiger Rohstoff. Was wird aber gemacht, um dieses Palmöl zu erhalten? Es werden, besonders in Asiatischen Ländern, großflächig Tropen- und Regenwälder abgeholzt, um Ölpalmplantagen zu errichten. Wie bei den Ölpalmen, muss auch für den Anbau von Soja immer mehr Regenwald weichen. Die Nachfrage nach diesen Rohstoffen ist ungebrochen.

Es kommen in Europa immer mehr Stearinkerzen auf den Markt. Stearin ist ein Wachs, das aus pflanzlichen oder tierischen Ölen gewonnen wird. Der pflanzliche Teil ist wiederum Palmöl. Stearin und Palmwachs ergiebt in einer gegossenen Kerze zwar eine wunderschöne Struktur, war aber für uns, aus den beschriebenen Gründen, keine Alternative.

Auf der Suche nach einem Sojawachs, das wirklich nachhaltig angebaut und verarbeitet wird, kamen wir an einen Produzenten, der all unseren Ansprüchen gerecht wurde. Es ist ein landwirtschaftlicher Betrieb im mittleren Westen der USA, der ausschließlich Soja als Zwischenfrucht anbaut und Dieses auch nur für die Kerzenwachsherstellung weiter verarbeitet wird. Man sagt dem Wachs nach, es sei das beste Sojawachs der Welt, da es wirklich nachhaltig und Genfrei angebaut wird, auf dem besten Boden der Welt wächst und durch mehrfacher Filtration seine reine weiße Farbe erhält.

Wir haben auch mit dem Wachs probiert, dass es in Deutschland zu kaufen gibt. Schon beim Schmelzen stieg uns ein unangenehmer Geruch in unsere Nasen. Mit diesem Material zu arbeiten, konnte es wirklich nicht sein. Auch nach Zugabe der Duftstoffe, roch diese Mischung immernoch sehr stark nach dem typischen Eigengeruch des Sojawachses. Ein namenhafter Sojawachskerzen-Hersteller in den USA hatte uns letztendlich den entscheidenen Anstoß gegeben und uns den Zugang zu deren Lieferanten eröffnet. Die Freude war sehr groß, als diese Zusammenarbeit zu stande gekommen ist. Nicht jeder Hersteller giebt seine Bezugsquellen Preis.

Mit dem Wissen, das wir uns aneignen mussten, haben wir es nach etwa anderthalb Jahren geschafft, eine Kerzenserie zu entwickeln die unseren Vorstellungen entspricht. Optisch sehr ansprechend und angenehm im Duft, kommen unsere Kerzen überall da zur Geltung, wo Menschen leben und arbeiten die sich eine wohlige Atmosphäre schaffen wollen.

Lilygardencandles  - Nicht von Ungefähr kommt dieser Name für unsere Kerzenserie. Als Sichtschutz gedacht, pflanzten wir vor Jahren entlang des Zaunes, verschieden farbige Baumlilien. Diese riesigen Pflanzen, mit ihren großen Blütenkelchen, erfreuen nicht nur uns, sondern auch viele Passanten die bei uns vorüber gehen. Manche haben sich auch so in unsere Lilien verliebt, das sie in der Dunkelheit wiederkommen müssen um einige Stengel mitzunehmen.

Hier einige Bilder unserer schönen Lilien.

App